Es gibt verschiedene Formen von Warnwesten, die in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden.

In vielen Euopäischen Staaten gibt es die Warnwestenpflicht im KFZ. Hier werden ausnahmlos die Warnwesten der DIN EN 471 Klasse 2 vorgeschrieben.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht der verschiedenen farben und deren Einsatzgebiete.

 

Warnweste Gelb Warnweste Orange Signalweste blau
Signalweste / Warnweste gelb Signalweste / Warnweste Orange Signalweste / Warnweste Blau
Gelbe Warnwesten werden meist im Straßenverkehr, Baustellen oder dort genutzt, wo die EN 471 Klassefizierung erforderlich ist. Orangene Warnwesten werden meist im Straßenverkehr, Baustellen oder dort genutzt, wo die EN 471 Klassefizierung erforderlich ist. Die blaue Signalweste wird im Ordnungsbereich oder Polzei eingesetzt. Es gibt auch die Möglichkeit für Betriebsgelände zum Beispiel Sammelplatzleiter damit auszustatten.
Signalweste grün Signalweste rot Signalweste magenta
Signalweste / Warnweste Grün Signalweste / Warnweste Rot Signalweste / Warnweste Magenta /Pink
Meist genutzt für Polizei oder Presse-Westen. Oder zur Abhebung der Träger von der Masse. Meist genutzt für Notärzte oder Ordner oder zur Abhebung der Träger von der Masse. Die Farbe Magenta wird vielfältig eingesetzt. Hier gibt es unterschiedliche Einsatzgebiete wie zum Beispiel als Werbeträger für Unternehmen oder zur Kennzeichnung einzelner Guppen.
Signalweste weiß   Signalweste schwarz
Signalweste / Warnweste Weiss   Signalweste / Warnweste schwarz
Weiße Signalwesten werden meist als Werbeträger genutzt, da hier ein Vielfarbaufdruck sehr kostengünstig realisiert werden kann.   Die schwarze Signalweste wird meist im Securitybereich eingesetzt. In der Regel wird hier auch ein Silberreflektierender Aufdruck verwendet, da diese wie die Reflektorstreifen auf den Westen bei Anstrahlung weiß reflektiert und weit Sichtbar ist.